Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Pschierer: “Ermäßigter Mehrwertsteuersatz auf Beherbergungsleistungen kommt den Gästen zugute!“

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen 02.08.2011, Pressemitteilung 276/2011

„Vom ermäßigten Mehrwertsteuersatz für Beherbergungsleistungen profitieren vor allem die Gäste. Er steht damit für mich nicht zur Disposition. Der Tourismus ist für Bayern eine Leitökonomie, deren Bedeutung weiter zunehmen wird. Bayern konnte mit fast 78 Millionen Gästeübernachtungen im Jahr 2010 unangefochten den Titel Tourismusland Nr. 1 in Deutschland behaupten“, stellte Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer in seinem Eingangsstatement zu einem Pressegespräch mit dem Präsidenten der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Bayern e. V., Ulrich N. Brandl am Dienstag (2.8.) in Balderschwang fest.

Mit weltweit hohen Wachstumsraten sei, so Pschierer, der Tourismus trotz konjunktureller Schwankungen langfristig einer der dynamischsten Wirtschaftsbereiche. In Bayern sichere der Tourismus das Einkommen von mehr als 560.000 Menschen. Bayern trage mit 18,5 Prozent an der touristischen Wertschöpfung in Deutschland bei. Daher sei es wichtig, dass die Hotel- und Übernachtungsbetriebe einen Standard bieten können, der international wettbewerbsfähig sei. Angesichts niedriger Mehrwertsteuersätze in den unmittelbaren Nachbarländern sei die Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Beherbergungsleistungen von 19 auf 7 Prozent im Rahmen des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes längst überfällig gewesen. Damit sei eine Vielzahl zusätzlicher Investitionen angestoßen worden. Darüber hinaus seien zusätzliche finanzielle Spielräume geschaffen worden, um neue Arbeitsplätze zu schaffen, betonte Pschierer.

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

Ihre Datenbank ist eigentlich schier unerschöpflich und ich arbeite sehr gern damit. Ein großes Lob für die leichte Handhabung, die vielfachen Suchmöglichkeiten und überhaupt.
Ingrid Nigmann, Kanzlei Dipl.-Kfm. Georg-Rainer Rätze, 39112 Magdeburg
Mittlerweile bin ich ein großer Fan Ihrer Datenbank online. Ich habe mich nie von meinen roten Gesetzen trennen können, jetzt aber mit dem Tablet und Ihrer Datenbank geht es.
Martin Zelmer, Steuerberater, 38685 Langelsheim