Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Versicherungsteuer und Feuerschutzsteuer ab 1. Juli 2010 in bundeseigener Verwaltung

Bundeszentralamt für Steuern 01.03.2010

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) ist ab dem 1. Juli 2010 die bundesweit zuständige Finanzbehörde für die Versicherungsteuer und Feuerschutzsteuer. Es übernimmt die Aufgaben der bis zum 30. Juni 2010 zuständigen Finanzämter der Länder. Dies umfasst auch die Außenprüfung.

Der Zuständigkeitswechsel von den Ländern zum Bund ist Ergebnis der Föderalismusreformkommission II und der entsprechenden Änderung des § 5 Nr. 25 des Finanzverwaltungsgesetzes (Artikel 6 des Begleitgesetzes zur zweiten Föderalismusreform vom 10. August 2009, BGBl I Nr. 53, S. 2702). An der rechtlichen Verpflichtung der bisher bereits erfassten und künftigen Steuerpflichtigen zur Anmeldung und Abführung von Versicherungsteuer und Feuerschutzsteuer ändert sich nichts.

Beachten Sie hierzu auch die Veröffentlichungen des Bundesministeriums der Finanzen. Weitere Informationen, die sich im Zusammenhang mit dem Wechsel der Zuständigkeit und für künftige Verfahrensabläufe ergeben, werden auf der Internetseite des BZSt veröffentlicht. Für Fragen oder weitergehende Informationen nutzen Sie bitte die Kontaktadressen unter www.bzst.de/DE/Steuern_National/Versicherung_Feuerschutzsteuer/Kontakt/kontakt_node.html.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 12. Dezember 2013 15:13

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Für meine kleine Praxis ist die SIS-Datenbank ideal. Ohne großen Aufwand können wir die bei uns vorkommenden Probleme fast immer lösen.“
Harald Dörr, Steuerberater, 63571 Gelnhausen
„Super einfach! Die beste Datenbank! Verwende nur noch SIS!“
Stefan Niethammer, Steuerberater, 75365 Calw