Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

FG Düsseldorf: Rechtliche Gestaltung i. Zhg. m. Bondstripping kann missbräuchlich sein

Finanzgericht Düsseldorf, Urteil vom 29.3.2019, 1 K 2163/16 E,F (veröffentlicht am 30.6.2019)

Einkommensteuer - Rechtliche Gestaltung im Zusammenhang mit Bondstripping kann missbräuchlich sein

Streitig ist die einkommensteuerrechtliche Beurteilung des sog. Bondstripping von im Privatvermögen gehaltenen Bundesanleihen mit anschließender Veräußerung der Zinsscheine an eine Bank und der Anleihemäntel an eine Kapitalgesellschaft im Sinne von § 32d Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Buchst. b EStG im zeitlichen Geltungsbereich der Abgeltungsteuer vor Einfügung von § 20 Abs. 2 Satz 4 und 5 sowie Abs. 4 Satz 8 und 9 EStG.

[...]

https://www.justiz.nrw.de/nrwe/fgs/duesseldorf/j2019/1_K_2163_16_E_F_Urteil_20190329.html

Zuletzt aktualisiert am Montag, 01. Juli 2019 12:53