Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

BdSt stellt klar: Solidarpakt II steht nicht zur Disposition

Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. 21.03.2012 , Pressemitteilung

Pressemeldungen, wonach der Bund der Steuerzahler die Kündigung des Solidarpakts II fordern würde, sind falsch. Die Zahlungen aus dem Solidarpakt an die neuen Bundesländer sind degressiv ausgelegt. Das ist richtig.

Ebenso richtig ist es, dass eine effiziente Mittelverwendung sichergestellt werden muss. Das war in der Vergangenheit nicht immer der Fall.

Richtig ist zudem, dass der Bund der Steuerzahler politisch und juristisch für eine Abschaffung des Solidaritätszuschlages kämpft. Angesichts der Einsparmöglichkeiten im gesamten Bundeshaushalt steht dies nicht im Widerspruch zur Aufrechterhaltung des Solidarpakts II.

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Die Bedienung ist durchdacht. Die Suchmöglichkeit ist sehr gut.“
VENTUS Unternehmensgruppe, 85209 Dachau
„Besonders gefällt mir an der SIS-Datenbank Steuerrecht das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Aktualität.“
Monika Weigel, Steuerberaterin, 90443 Nürnberg